Die Mundart Links und Rechts der Amper

von Oberlehrer Heinrich Rothenberger. Q: Amperland / 65 S39-32

Raum der Mundartlichen Trenung

Raum der Mundartlichen Trennung


In Hohenbercha gibt es die Geschichte von dem sogenannten Apfelpfarrer Aigner, der Ort ist Links von der Amper, dort werden die Ej-Laute stärker betont. Hier kann beobachten bei Zeitzeugen die Aussprache für Eier als Eir, Rechts von der Amper gibt es die Laute zu Eier als Oar. Beachten Sie wenn Sie dort auf dem Bereich unterwegs sind auf die Ausdrücke. Dazu haben wir ein Thema als Beitrag für Sie im Geschichtsforum in Landesverein für bayerische Mundart in München.

Autor: H.Hermann